SILAS

SILAS ....... und wieder mal haben Herz und Verstand sehr miteinander gekämpft! Silas trafen wir bei unserer Tour über die Aussichtspunkte im Norden der Insel vollgepackt mit Futter und Wurmkuren. In St. Iria, wo wir die Katzenkolonie schon seit einigen Jahren versorgen tauchte er auf - neu und sehr verschmust, rannte jedem neu eintreffenden Touristen entgegen. Dann viel auf, dass er die linke Ohrspitze nicht gekappt hat - ein Zeichen dafür dass er nicht kastriert war. Vermutlich ausgesetzt. Wir nahmen ihn mit um ihn in der Klinik um ihn kastrieren zu lassen. ABER, Silas war kastriert! Also entschieden wir ihm wenigstens die Ohrspitze kappen zu lassen, da er ansonsten Gefahr lief dort ständig eingefangen zu werden um kastriert zu werden. 2 Tage später holten wir ihn ab um ihn nach St. Iria zurück zu bringen. Silas hatte bei mir in der Zwischenzeit schlaflose Nächte verursacht, weil er so zutraulich war und offensichtlich Menschennähe liebte und brauchte. Aber wir hatten bereits so viele Katzen in der Klinik......wie lange würde es dauern bis er ausreisen könnte????? Nein - er sollte zurück, zumal an diesem Aussichtspunkt täglich gefüttert wird - er würde schon zurechtkommen. Bei der Abholung in der Klinik fragte unsere Marcia dann ob wir ihn wirklich wieder zurück bringen würden weil er wäre doch "so sweet"......... Am gleichen Tag noch wurde er gechipt und geimpft und bezog sein "Pensionszimmer" in der Klinik!!!!! Natürlich ist seine Ohrspitze nun völlig umsonst gekappt worden, aber wenn Silas zukünftig gefragt wird, warum das so ist kann er diese Geschichte erzählen und berichten dass es manchmal ein bisschen Zeit und Impulse braucht bis der Verstand sich dem Herzen gegenüber ergibt!

Preis : Schutzgebühr

PEPE

Pepe ❤ Über Pepe und seine besondere Geschichte haben wir schon oft berichtet. Pepe hat aufgrund einer Virusinfektion als Baby bereits beide Augen verloren. Er ist der unglaublichste tollste Kater der mir in meiner langjährigen Tierschutzarbeit begegnet ist! Pepe ist jetzt auf einer Pflegestelle mit einem gesicherten Garten und liebt es draußen zu sein. Dort und auch im Haus bewegt er sich absolut sicher - der höchste Kratzbaum oder die Strickleiter im Garten sind für ihn kein Hinderniss. Pepe ist sehr menschenbezogen und verschmust, ist absolut verträglich mit anderen Katzen und Hunden. Wir suchen für Pepe ein liebevolles Zuhause mit katzensicherem Garten oder Balkon und vielen Streicheleinheiten. Pepe ist kastriert, gechipt und geimpft und wird gegen Schutzgebühr vermittelt.

Preis : Schutzgebühr

MINOU

Minou haben wir auch schon vorgestellt - nun ist sie in Deutschland angekommen und wartet sehnsüchtig auf ein Für-Immer-Zuhause! Minou ist ein ganz zierliches Katzenmädchen, das es aber faustdick hinter den Ohren hat. Sie spielt und schmust und schnurrt - und das alles am liebsten gleichzeitig. Sie ist eine ganz selbstbewusste kleine Schönheit und ist verträglich mit Katzen und Hunden. Minou wäre auch gut für eine Familie mit Kindern geeignet, weil sie auf Kinder sofort zugeht und sicher auch mit etwas Trubel gut umgehen kann. Sie ist ca. 2 Jahre alt und wird kastriert, gechipt und geimpft gegen Schutzgebühr vermittelt.

Preis : Schutzgebühr

TAMPUFFO

Tampuffo ❤ und wieder sind wir total verzaubert von einem unglaublich tollen Kater! Tampuffo haben wir ebenfalls bereits vorgestellt - er wartet jetzt in seiner Pflegestelle in Deutschland auf seine Familie. Tampuffo ist nicht nur wunderschön, er hat einen traumhaften Charakter. Er ruht in sich, schnurrt schon wenn man ihn nur anspricht, schmust auf eine sehr sanfte und liebe Art und Weise und seinen blauen Augen kann man kaum widerstehen. Für Tampuffo wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause mit viel Liebe und unbedingt Freigang. Tampuffo ist verträglich mit Katzen und Hunden. Er wird kastriert, gechipt und geimpft gegen Schutzgebühr vermittelt.

Preis : Schutzgebühr

Spenden

Kontakt

1. Vorsitzende Marion Schaefer
Tel: 0179/5918616

2. Vorsitzende Sabine Steffes – enn
Tel.: 0171/8357889

Kassenwart:
Beate Steffens, E-Mail:
tierhilfeangeldarelva@gmail.com

Spenden