Tierhilfe

Angel da Relva e.V.

Die Tierhilfe Angel da Relva e. V. wurde am 09.03.2014 gegründet.

(Unser Verein ist gemeinnützig anerkannt, wir haben die Genehmigung gem. §11, Abs. 1, Nr.5 TierSchG von unserem zuständigen Veterinäramt Bad Neuenahr-Ahrweiler)

Wir kämpfen gegen das Leid der Hunde und Katzen auf den Azoren in Portugal.

Zu unseren Hauptaufgaben gehören gezielte Kastrationsprogramme, die Einrichtung von Futterstellen für freilebende Katzen und deren medizinisch Versorgung, sowie die Vermittlung von Tieren über unsere Pflegestellen.

Aktuelle News !

Eingestellt am 16/10/18

Tierhilfe Angel da Relva

BASTY, BENNY, BETTY, BERT, BRITTA !!!
gestern war großer Impftag für die Welpen. Sie nahmen es gelassen und schliefen in der Box dem Termin entgegen. Sie bleiben nun mit Mama Branca in der Klinikpension, bis sie ausreisen dürfen. Ausreisetermin ist Anfang / Mitte Dezember. Wer Interesse an einem der Welpen hat, bitte PN an Marion Schaefer oder Gisela Brettschneider. Leider will man uns die Mutter Branca nicht zum Vermitteln freigeben. Wir leisten weiterhin Überzeugungsarbeit und hoffen das auch sie später in ein besseres Leben reisen darf. Papa Spiky brachten wir gestern ebenfalls in die Klinik, er hat seinen Kastrationstermin. Leider, auch er soll wieder zurück in seine Azoren - Familie. Sehr gerne würden wir Spiky vermitteln dürfen, aber man will ihn behalten. ! Nun hoffen wir, das er nach dem Kastrieren, nicht mehr an der Kette leben muss, sondern frei im Garten laufen darf. Wir müssen vorsichtig agieren, damit wir das Vertrauen der Bevölkerung nicht verlieren. Suzana Santos wird ein Auge darauf behalten.
... WeiterZurück

BASTY, BENNY, BETTY, BERT, BRITTA !!!
gestern war großer Impftag für die Welpen. Sie nahmen es gelassen und schliefen in der Box dem Termin entgegen. Sie bleiben nun mit Mama Branca in der Klinikpension, bis sie ausreisen dürfen. Ausreisetermin ist Anfang / Mitte Dezember. Wer Interesse an einem der Welpen hat, bitte PN an Marion Schaefer oder Gisela Brettschneider. Leider will man uns die Mutter Branca nicht zum Vermitteln freigeben. Wir leisten weiterhin Überzeugungsarbeit und hoffen das auch sie später in ein besseres Leben reisen darf. Papa Spiky brachten wir gestern ebenfalls in die Klinik, er hat seinen Kastrationstermin. Leider, auch er soll wieder zurück in seine Azoren - Familie. Sehr gerne würden wir Spiky vermitteln dürfen, aber man will ihn behalten. ! Nun hoffen wir, das er nach dem Kastrieren, nicht mehr an der Kette leben muss, sondern frei im Garten laufen darf. Wir müssen vorsichtig agieren, damit wir das Vertrauen der Bevölkerung nicht verlieren. Suzana Santos wird ein Auge darauf behalten.

Eingestellt am 14/10/18

Tierhilfe Angel da Relva

DORIS ❤
....sucht ihr zuhause !!! Unser kleiner Schatz ist in Deutschland in ihrer Pflegefamilie bei Alefs und würde sich über Besuch von Menschen freuen die ihr einen Platz in ihrer Mitte geben möchten. Doris ist eine aufgeweckte, verschmuste und menschenbezogene Hündin. Sie ist verträglich mit Artgenossen und wäre auch geeignet für Familien mit Kindern. Doris ist ca 1 Jahr alt und wird kastriert, geimpft und gechipt gegen Schutzgebühr vermittelt.
Wer gibt unserem kleinen Sonnenschein eine Chance???? Bei Interesse: Marion Schaefer, 0179 5918616. Teilen sehr erwünscht 😘
... WeiterZurück

DORIS ❤
....sucht ihr zuhause !!! Unser kleiner Schatz ist in Deutschland in ihrer Pflegefamilie bei Alefs und würde sich über Besuch von Menschen freuen die ihr einen Platz in ihrer Mitte geben möchten. Doris ist eine aufgeweckte, verschmuste und menschenbezogene Hündin. Sie ist verträglich mit Artgenossen und wäre auch geeignet für Familien mit Kindern. Doris ist ca 1 Jahr alt und wird kastriert, geimpft und gechipt gegen Schutzgebühr vermittelt. 
Wer gibt unserem kleinen Sonnenschein eine Chance???? Bei Interesse: Marion Schaefer, 0179 5918616. Teilen sehr erwünscht 😘

Comment on Facebook

Geteilt

die ist ja süss

Eingestellt am 12/10/18

Tierhilfe Angel da Relva

!!! MAX !!! schon wieder !!! ein lieber kleiner Rüde, ausgesetzt, sich selbst überlassen. Verzweifelt lief er nach "Nirgendwo" ! Eine Azoeranische Familie mit 2 Kindern und 2 Hunden sprachen ihn an und nahmen ihn mit. Sie wollten ihn adoptieren, aber die beiden vorhandenen Hunde waren nicht einverstanden. Traurig entschloss man sich um Hilfe zu bitten. Sie wandten sich an unsere Tierschützerin Suzana Santos. Suzana war bereits mehrfach Pflegestelle für unseren Tierschutzverein Angel da Relva, nun wurde MAX bei ihr aufgenommen zur Pflege. Wir besorgten ein Hundehaus und im Garten des Pfarrers, darf er warten bis er ein schönes Zuhause in Deutschland findet. MAX ist etwa 2 Jahre alt, 38 cm hoch. Er reist geimpft, gechipt, kastriert in sein neues Zuhause. Wer hat Interesse an diesem sehr sehr lieben Hund, er liebt ganz besonders Kinder, andere Tiere kein Problem. Er ist einfach nur lieb. Bei ernsthaftem Interesse bitte PN an Marion Schaefer oder Gisela Brettschneider. Bitte TEILEN ist sehr erwünscht und hilfreich. DANKE ! ... WeiterZurück

!!! MAX !!! schon wieder !!! ein lieber kleiner Rüde, ausgesetzt, sich selbst überlassen. Verzweifelt lief er nach Nirgendwo ! Eine Azoeranische Familie mit 2 Kindern und 2 Hunden sprachen ihn an und nahmen ihn mit. Sie wollten ihn adoptieren, aber die beiden vorhandenen Hunde waren nicht einverstanden. Traurig entschloss man sich um Hilfe zu bitten. Sie wandten sich an unsere Tierschützerin Suzana Santos. Suzana war bereits mehrfach Pflegestelle für unseren Tierschutzverein Angel da Relva, nun wurde MAX bei ihr aufgenommen zur Pflege. Wir besorgten ein Hundehaus und im Garten des Pfarrers, darf er warten bis er ein schönes Zuhause in Deutschland findet. MAX ist etwa 2 Jahre alt, 38 cm hoch. Er reist geimpft, gechipt, kastriert in sein neues Zuhause. Wer hat Interesse an diesem sehr sehr lieben Hund, er liebt ganz besonders Kinder, andere Tiere kein Problem. Er ist einfach nur lieb. Bei ernsthaftem Interesse bitte PN an Marion Schaefer oder Gisela Brettschneider. Bitte TEILEN ist sehr erwünscht und hilfreich. DANKE !

Comment on Facebook

I would like to inform (because some people asked me) that Max only stays "locked " on the chaine during sleeping time for his protection, and during my lunch time. During the day he is free under my surveilance at my work place. To be chaine during the nigth is a very temporary situation, we hope he will be adopted very very soon. I have already two dogs and takes time to put all together. As all dog lovers we would like to have all dogs we foster at our home, but we have to face it, sometime it is not possible. So we create this way in order to make it possible to help dogs in need. Thanks Suzana

Was für ein netter kleiner Kerl, ich hoffe er findet schnell ein neues Heim. Von Herzen geteilt.

Armes Schätzchen, komm zu uns

Tanja Sprung der wäre doch was für uns

Pilar Andrade não é o cãozinho que viste pela Vila?

Von Herzen geteilt Viel Glück süßer Schatz 🍀🍀❤❤

Oh Mann... so eine zuckersüße Maus ❤️

Stefan Weger❤

Djanna Erdling

Helena Niemann

Tanja Sprung

Nina Gerlach

+ View more comments

Load more

Spenden

Kontakt

1. Vorsitzende Marion Schaefer
Tel: 02691/931371

2. Vorsitzende Vorsitzende Sabine Steffes – enn

Kassenwart:
Beate Steffens, E-Mail:
tierhilfeangeldarelva@gmail.com

Spenden